Dürfen Multimedia-Journalisten Informationen übernehmen?

Posted by anja - 29. Januar 2012 - Fall - No Comments

Der Tages-Anzeiger nennt in einem Bericht den Namen eines als “einen der weltweit grösste Spammer” bezeichneten Schweizers, obwohl es genügt hätte, bloss dessen Firma zu nennen. Gleich drei Onlinemedien, die mit dem Tages-Anzeiger kooperieren, übernehmen den Bericht mit dem Namen, ohne nachzurecherchieren. Haben Sie damit die Sorgfaltspflicht verletzt?

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>